Objekt 29 von 30
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Heddesheim: Renditestarkes saniertes Mehrfamilienhaus in Toplage

Objekt-Nr.: 282
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
68542 Heddesheim
Rhein-Neckar-Kreis
Baden-Württemberg
Gebiet:
Stadtzentrum
Preis:
1.570.000 €
Wohnfläche ca.:
469 m²
Grundstück ca.:
771 m²
Zimmeranzahl:
12
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76% des Kaufpreises
Energieausweistyp:
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Bei dieser ansprechenden Immobilie handelt es sich um ein
modernisiertes 8-Familienhaus im Herzen von Heddesheim.
Das gesamte Gebäude wurde 2023 umfassend renoviert und
saniert. Die gesamte Fassade wurde gedämmt und die
auch die Wasserleitungen sind modernisiert worden.
Die Elektronik ist auf den aktuellen Stand der Technik gebracht
worden.
Das Treppenhaus und andere Allgemeinflächen wurden
ebenfalls modernisiert.
Die Wände wurden neu tapeziert und gestrichen. Die Badezimmer
sind neu gefliest und schöne Waschbecken und Toiletten wurden eingebaut.
Die Fußböden des gesamten Wohnbereichs sind erneuert.
Ausstattung:
Das Objekt wird überwiegend saniert und unvermietet übergeben.
Im Einzelnen verweisen wir auf den Eigentümer, der Ihnen die Gewerke vorlegen kann.
Bei einer Kaltmiete von 13 €/qm würde sich eine Jahresnettokaltmiete von ca. 76.000 € ergeben. Somit würden Sie ein saniertes Mehrfamilienhaus mit einer Rendite von 5% in einer Toplage erwerben.
Lage:
Das Objekt liegt im Zentrum Heddesheims.
Heddesheim ist eine Gemeinde mit rund 12.000 Einwohnern. Sie liegt im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg in der Nähe von Mannheim und ist ein Teil der Metropolregion Rhein-Neckar.
Heddesheim liegt im Nordwesten Baden-Württembergs in der Oberrheinischen Tiefebene. Fast die Hälfte der Gemarkung liegt auf dem Neckarschwemmkegel. In unmittelbarer Nähe befinden sich östlich die Bergstraße und der Odenwald.

Die nördliche Gemeindegrenze stößt mit der Stadtgrenze von Viernheim zusammen, welches bereits im Bundesland Hessen liegt. Nordöstlich grenzt Heddesheim an Weinheim, östlich an Hirschberg an der Bergstraße, im Süden an Ladenburg, im Südwesten an Ilvesheim und im Westen an Mannheim mit den Stadtteilen Feudenheim, Wallstadt und Straßenheim.
Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 1271 Hektar. Davon sind 24,8 Prozent Siedlungs- und Verkehrsfläche und 74,2 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt.
Durch die Erschließung von Gebieten und den Bau von Sportanlagen und kulturellen Einrichtungen ist in Heddesheim ein für eine Gemeinde dieser Größe umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten entstanden:

Hallenbad
Badesee mit zwei beheizten Becken
Kunsteisbahn im Freien
Zwei Mehrzwecksporthallen
18-Loch-Golfplatz
Minigolfanlage
Gemeindebücherei
Musikschule
Zwei Fußballfelder (ein Rasenplatz und ein Platz mit Kunstrasen im Stadion an der Ahornstraße, das Stadion hat rund 2000 Plätze und ist Heimstätte des Fußballvereins FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.).
Fünf Bolzplätze
Reitverein
Jugendzentrum u. a. mit Tischtennisplatten, Skateranlage, Tischfußball und Billard.
Mehrere Autobahnen führen in der unmittelbaren Umgebung von Heddesheim vorbei. Im Norden die A 659 zwischen Mannheim und Weinheim, im Osten die A 5 und im Westen die A 6.
n Heddesheim gibt es vier Kindergärten (zwei evangelische, einen katholischen, einen kommunalen) und drei Kinderkrippen. Zudem gibt es die Hans-Thoma-Grundschule (erbaut 1958), sowie die Johannes-Kepler-Grundschule, die 2019 in die Hans-Thoma-Grundschule integriert wird. Einzige weiterführende Schule ist die Karl-Drais-Gemeinschaftsschule (zuvor Haupt- und Werkrealschule, erbaut 1971). Sie wird seit dem 1. August 2015 als Gemeinschaftsschule geführt. Schulträger aller Schulen ist die Gemeinde.

Schüler, die eine Realschule oder ein Gymnasium besuchen möchten, können in den benachbarten Orten Ladenburg, Schriesheim, Viernheim, Weinheim oder nach Mannheim zur Schule gehen.
Sonstiges:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten.

Zurück zur Übersicht