Objekt 9 von 14
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Mannheim: PREISSTURZ Stilvolles Wohn- und Geschäftshaus in Mannheims bester Lage (über 600 qm Fläche) mit Wahnsinns-Sollmiete

Objekt-Nr.: 277
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
68165 Mannheim
Baden-Württemberg
Stadtteil:
Schwetzingerstadt
Gebiet:
Stadtzentrum
Preis:
1.800.000 €
Wohnfläche ca.:
440 m²
Grundstück ca.:
373 m²
Zimmeranzahl:
18
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
4
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76% des Kaufpreises
Dachboden:
ja
Denkmalschutzobjekt:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1 x Carport; 1 x Garage
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1899
Mieteinnahmen p.a.:
52.380 €
Zustand:
gepflegt
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der GEG
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Wir bieten Ihnen ein stilvolles Wohn- und Geschäftshaus in Mannheims bester Lage an. Das Haus wurde 1899 erbaut. In dem Haus befindet sich das legendäre Café Lauri, welches dank eigener Rösterei den wohl besten Kaffee zaubert.
Das Café ist liebevoll restauriert.
Über dem Café befinden sich 4 charmante große Wohnungen mit ca. 106, 112, 116 und 108 qm Wohnfläche. Jeder Wohnung ist ein großzügiges Kellerabteil zugeordnet. Das Lager im Hinterhof ist ebenfalls komplett unterkellert. Die Wohnung im 1. OG wird mit Gasetagenheizung beheizt. Die Wohnung im 2. OG mit dezentralen Gasöfen sowie Elektroheizung. Die Wohnung im 3. OG, sowie die Wohnung im DG mit Nachtspeicheröfen und Elektroheizung.
Im Hinterhof befindet sich eine Garage sowie ein direkt angrenzendes Büro. Das Büro steht aktuell leer. Über dem Lager befinden sich im 1. OG zwei Räume mit ca. 25 qm. Diese stehen ebenfalls leer.
Der Eigentümer hat die Wohnung im 2. OG selbst bewohnt und diese steht ebenfalls leer.
Eine große Gewerbefläche von ca. 192 qm ist ebenfalls vorhanden.
Das Objekt bietet enormes Potenzial. Gerade in dieser Lage sind die Mieten exorbitant gestiegen und die große ca. 116 qm Wohnung kann super neu vermietet werden, ebenfalls die Garage, das Lager, das Büro, die Räume im 1.OG im Hinterhof. Mieterhöhungen sind ebenfalls möglich. Eventuell auch weitere bauliche Maßnahmen wie Nachverdichtung. (muss der Erwerber selbständig mit dem zuständigen Bauamt abklären)
Eine Soll-Miete von 95.000 € sollte nicht unrealistisch sein.
Sonder-AfA dank Denkmalschutz macht das Objekt noch interessanter.


Ausstattung:
Das Objekt wurde ursprünglich mit 2,6 Mio € eingewertet, und soll nun zeitnah verkauft werden. Der aktuelle Kaufpreis ist absolute Untergrenze.
Lage:
Schwetzingerstadt/Oststadt ist ein Stadtbezirk in Mannheim, der direkt östlich der Innenstadt liegt. Er setzt sich aus den Stadtteilen Schwetzingerstadt und Oststadt zusammen. Die Grenze zwischen den beiden Stadtteilen wird durch die Seckenheimer Straße markiert. Die Schwetzingerstadt liegt südlich, die Oststadt nördlich davon.
Im Stadtbezirk Schwetzingerstadt/Oststadt befindet sich ein Großteil der Sehenswürdigkeiten Mannheims.

So markiert der Friedrichsplatz mit seinen im Jugendstil geprägten Gartenanlagen quasi das Tor zu diesem Stadtteil, der in der Folge der großen Industrieausstellung 1907 auf- und ausgebaut wurde. In der Mitte erhebt sich der Mannheimer Wasserturm, das Wahrzeichen der Stadt. Auf der Südseite des Platzes steht die städtische Kunsthalle und symmetrisch dazu auf der Nordseite das Konzert- und Kongresszentrum Rosengarten.
Die Schwetzingerstadt ist durch die Stadtbahnlinien 1, 6, 6A, 8 und 9 erschlossen. Aufgrund der zentrale Lage des Stadtbahndepots-Mitte am südlichen Rand der Schwetzingerstadt, fahren im Früh- und Spätverkehr zusätzliche Stadtbahnen der Linien E, die dann im weiteren Verlauf ihren regulären Trassen und den dazugehörigen Liniennummern zugeführt werden. Somit ist speziell in den Morgen- und Abendstunden die direkte Anbindung zwischen Schwetzingerstadt und anderen Stadtteilen ohne Umstieg möglich.
Ebenfalls besitzen beide Stadtteile eine gute überregionale Anbindung mit Bahn und Pkw, über den Hauptbahnhof am nordwestlichen Rand der Schwetzingerstadt sowie über die zentrale Zugangsstraße Augustaanlage weiter über die B 37 und A 656 zum Autobahnkreuz Mannheim und der A 6.
Sonstiges:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten!

Zurück zur Übersicht