Objekt 5 von 9
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Neustadt an der Weinstraße: Neustadt- 1 Zimmer Apartment mit separatem Eingang zu verkaufen

Objekt-Nr.: 25
  • verkauft
    Straßenansicht Apartment
  • verkauft
    Außenanlage
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
Straßenansicht Apartment
Außenanlage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
67434 Neustadt an der Weinstraße
Rheinland-Pfalz
Gebiet:
Ortslage
Preis:
105.000 €
Wohnfläche ca.:
34,09 m²
Zimmeranzahl:
1
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Apartment
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57%
Bad:
Wanne
Anzahl Badezimmer:
1
Qualität der Ausstattung:
normal
Bezugsfrei ab:
nach Absprache
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Fernwärme
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis - gültig vom 07.10.2018 bis 06.10.2028
Energieeffizienz-Klasse:
E
Energieverbrauchs-Kennwert:
139 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1966
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Wir verkaufen hier exklusiv ein 1 Zimmerapartment in einer gepflegten Wohnanlage in sehr schöner und gesuchter Wohnlage von Neustadt. Die Wohnanlage wurde 1966 errichtet und umfasst 59 Wohnungen.

Über einen von den anderen Wohnungen getrennten und somit separaten Eingang gelangt man über den Flur am Badezimmer vorbei in den Wohnschlafbereich hin zur Kochnische.

Das Apartment hat eine Größe von ca. 34,9 m². Das Bad ist mit einer Badewanne ausgestattet.

Nach Rücksprache mit dem Verkäufer können Teile des Inventars übernommen werden. Ferner wird das Apartment frei und ohne Mietverhältnis verkauft und kann nach Erwerb und Rücksprache/Vereinbarung mit dem Verkäufer selbst bezogen werden.
Lage:
Neustadt an der Weinstraße ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz und Teil der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie gehört zu den zehn größten Städten des Bundeslandes. Die Stadt in der Pfalz an der Deutschen Weinstraße ist eines der Zentren des deutschen Weinbaus und veranstaltet jährlich das Deutsche Weinlesefest, bei dem in der Regel die Deutsche Weinkönigin gewählt wird. Bekannt ist Neustadt außerdem durch das im Stadtgebiet gelegene Hambacher Schloss, den Schauplatz des Hambacher Festes der deutschen Demokratiebewegung im Jahr 1832.

Neustadt hat zwei Anschlussstellen an die A 65. Freie Strecken vorausgesetzt, erreicht man in etwa 30 Minuten Ludwigshafen am Rhein und Mannheim, Karlsruhe und Kaiserslautern in 40 und Stuttgart in 90 Minuten. Zum Frankfurter Flughafen benötigt man etwa 70 Minuten, den Flughafen Hahn erreicht man in 90 Minuten. Der Neustadter Hauptbahnhof ist der größte Schienenverkehrsknotenpunkt im Süden von Rheinland-Pfalz.

In Neustadt gibt es folgende Grundschulen: Eichendorff-Schule, Ostschule, Heinz-Sielmann-Schule, Hans-Geiger-Schule und die Grundschule im Schöntal liegen in der Kernstadt, in den Ortsteilen die Dr.-Albert-Finck-Schule in Hambach, die Brüder-Grimm-Schule in Diedesfeld, die Michael-Ende-Schule in Haardt, die Schule am Storchennest in Geinsheim, die August-Becker-Schule in Lachen-Speyerdorf sowie je eine Grundschule in Mußbach und in Gimmeldingen. Die Schubert-Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen.


Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium
Die Stadt verfügt zudem über die folgenden weiterführenden Schulen: Die Orientierungsstufe der Realschule plus im Schulzentrum Böbig umfasst als Sonderfall in Rheinland-Pfalz die Schuljahre 5 bis 7. Die Orientierungsstufe der Realschule plus Maikammer-Hambach als integrative Ganztagsschule in Angebotsform ist im Ortsteil Hambach zu Hause. Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium, das Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium, das Leibniz-Gymnasium und das Berufliche Gymnasium der Berufsbildenden Schule Neustadt sind in der Kernstadt verteilt.

Hinzu kommen die Freie Goetheschule als Waldorfschule und die Internationale Schule Neustadt, welche die einzige derartige Schule in Rheinland-Pfalz ist. Der Bereich der Erwachsenenbildung wird durch die Volkshochschule abgedeckt. (Quelle Wikipedia)
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe 3,57% auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen einen Finanzierungsexperten.
Ihr Ansprechpartner
 


Odium Capital UG (haftungsbeschränkt)
Telefon: 0621-15035608
Fax: 0621-15685416

Zurück zur Übersicht