Objekt 2 von 2
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hirschhorn : Hallenareal und Mehrfamilienhaus

Objekt-Nr.: 0179
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
69343 Hirschhorn
Objektart:
Ausstellungsfläche
Gesamtfläche ca.:
25.000 m²
Lager-/ Produktionsfläche ca.:
8.000 m²
Preis:
3.500.000 €
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Grundstück ca.:
25.000 m²
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76% des Kaufpreises
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Hier bieten wir Ihnen ein hochinteressantes Objekt mit Riesenpotential an.
Im malerischen Hirschhorn befindet sich die "alte Pappenfabrik".
Das riesen Areal mit dem Hauch der Geschichte der alten Produktionsstätten ist nun mit Hallen übersät und beherbergt über 100 verschiedene Mieter. Von Stellplätzen für Autos bis hin zu großen Lagerstätten für Einzelhändler findet sich hier alles.
Die Hallen sind so beliebt, dass allein durch Mundpropaganda sofort der nächste Mieter bereit steht.
Ein Mehrfamilienhaus mit schönen Wohnungen befindet sich ebenfalls auf dem Areal.
Eigene Energiegewinnung durch ein kleines Wasserkraftwerk und
ein historisches Jagdhaus, welches ehemals unter dem Heidelberger Schloss das Ziel von Kaiserin Sissi war komplettieren dieses wundervolle Ensemble.
Die aktuellen Einnahmen betragen fast 200.000 €/ Jahr.
Die Durchschnittsmiete inklusive der Wohnungen beträgt 1,71 €.
Hier ist ein riesen Potential vorhanden und 5 €/qm sollten spielend machbar sein.
Der Eigentümer hat die letzten Jahre Hunderttausende investiert
in Dach, Fenster, moderne riesige Elektrotore der Hallen usw.
Melden Sie sich bei Interesse für ein persönliches Treffen vor Ort, denn nur hier kann man die Komplexität des Objektes begreifen und nur im Gespräch mit dem Eigentümer alles wirklich erfassen.
Energieausweis wurden beantragt!
Lage:
Hirschhorn (Neckar) ist eine Landstadt im südhessischen Landkreis Bergstraße. Sie liegt im hessischen Odenwald und bildet zusammen mit dem südwestlich benachbarten Neckarsteinach im Neckartal den südlichsten Teil Hessens. Hirschhorn ist Teil des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald.
Hirschhorn liegt ungefähr 15 km ostnordöstlich von Heidelberg (Entfernung auf der Straße ca. 22 km) im Odenwald-Neckartal. Der Fluss hat sich hier in einer Doppelschleife tief in die bewaldeten Höhen des Buntsandstein-Odenwaldes eingegraben. Der Feuerberg (341,1 m ü. NN), der sich zwischen Hirschhorn und Igelsbach über dem Neckartal erhebt, ist der Beginn eines Höhenzuges, der von hier unter dem Namen Hirschhorner Höhe 13 Kilometer weit nach Norden über den Steinernen Tisch (390 m ü. NN) und den Langen Wald (474 m ü. NN) nach Rothenberg (420 m ü. NN) und zur Main-Neckar-Wasserscheide bei Beerfelden führt.
Hirschhorn liegt an der Neckartalbahn (Heidelberg–Bad Friedrichshall), die seit 2003 von der S-Bahn RheinNeckar halbstündlich bedient wird.

Bei Hirschhorn kürzt die Bundesstraße 37 über zwei Brücken und einen Tunnel die große Flussschleife des Neckars ab. Die Westbrücke führt in einer Kurve über den Fluss.

Seit 1933 gibt es die Hirschhorner Neckarstaustufe mit Schleuse. Das Bauwerk dient gleichzeitig als Brücke über den Neckar, mittels derer der südlich des Neckars liegende Ortsteile Ersheim bzw. der Kleine Odenwald erreicht werden können.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten. Alle baurechttlichen Genehmigungen sind vom Erwerber selbständig zu prüfen.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten.
Ihr Ansprechpartner

Zurück zur Übersicht